Carmen Souza and the Silver Messengers (CV | PT | GB)

23. 10. 2020 | 19:30

Gerhart-Hauptmann-Theater, Theaterring 12, Zittau

World Jazz. Blues Soul

Die preisgekrönte, charismatische Sängerin Carmen Souza, oft auch als "kapverdische Ella Fitzgerald" bezeichnet, zählt eindeutig zu den interessantesten und vielseitigsten Protagonistinnen des World Jazz. Ihre Musik ist beeinflusst vom Puls ihrer westafrikanischen Wurzeln, der Melancholie des portugiesischen Fado, brasilianischer Folklore, sowie Blues und Soul...

...alles Genres, in denen sie sich mit Leichtigkeit und Anmut bewegt. Über allem breitet Souza ihre erdige virtuose Stimme aus, die mit frischem, raffiniertem, aber zugänglichem Kolorit das Publikum in ihren Bann zieht. Souza gilt als Ikone ihres Fachs und als Pionierin, die ihre eigene Formel des World Jazz erfolgreich weltweit verbreitet: "Carmen Souza muss sich nicht entscheiden, ob ihre Musik eher Jazz oder Weltmusik ist. Ihr Stil ist so einzigartig wie überzeugend und ihre kapverdischen Wurzeln so klar wie ihr Wille, eine neue Sprache unter dem Label World-Jazz zu kreieren."

In ihrem neuen Programm "The Silver Messengers" feiert sie kunstfertig und authentisch das Leben und die Musik des berühmten Pianisten Horace Silver. So schafft es die charismatische Sängerin, Instrumentalistin und Komponistin Silvers Werk eine neue Stimme zu geben, um sein Erbe für die Generation von heute mit Leben zu erfüllen.

Unterstützt wird Souza von ihrem langjährigen musikalischen Partner Theo Pascal (E-Bass, Kontrabass) sowie von Benjamin Burrell (Piano) und Elias Kacomanolis (Schlagzeug, Percussions).

www.carmensouza.com

Beginn: 19:30 Uhr

Abendkasse: 27 €

Vorverkauf:  23 €

  • Theaterkassen des Gerhart Hauptmann Theaters
  • ONLINE unter g-h-t.de

Sitzkonzert