Fainschmitz (AT | DE | IT)

14. 10. 2022 | 20:00

Kretscham Niederoderwitz, Straße der Republik 70, Oderwitz

Gypsy Swing Chanson Jazz Pop Rock'n'Roll Blues

Musik zum Kuscheln und zum wilden Tanz. Mehrsprachige Texte aus dem Megaphon, treibende Gitarre, wuchtiger Bass, wilde und sanfte Klänge von Saxophon, Trompete und Klarinette. Eigene Lieder zwischen Gypsy Swing, Chanson, Jazz, Punk und Pop. Das ist Fainschmitz! Oder: Vier Jungs, die sich den treibenden Rhythmus des Gypsy Swing angeeignet haben, um daraus ihr eigenes Ding zu machen.

Oder auch: Vier Musiker, die nach ihrem Jazz-Studium in unterschiedlichen Bereichen tätig sind (Free-Jazz, Post-Jazz, Literatur, Hip-Hop, Performance) und zusammen eine ganz spezielle Energie entwickeln.

Innerhalb kürzester Zeit hat sich Fainschmitz einen Ruf als unkonventionelle Party-Band erspielt, die mit Witz und Spontaneität jedes Publikum in Stimmung versetzt, sei es auf einem Techno-Festival, in einem Wohnzimmer, auf der Straße oder beim diesjährigen Mandaujazz Festival.

Im April 2021 erschien nach dem Debütalbum "Fainschmitz begins" – der österreichischen Sommer Jazz CD des Jahres 2018 (oe1) – ihr zweite Album "The Fainschmitz rises". In ihren Songtexten dringen sie in gesellschaftliche Widersprüche vor und eröffnen emanzipatorische, anti-machistische Perspektiven. Fainschmitz jongliert auf erfrischende Weise zwischen Ausgelassenheit und selbstironischem Witz, Ernsthaftigkeit und Melancholie und erschafft Musik, „von der man sich mitnehmen und forttreiben lassen kann“ (ff).

Besetzung:

Matthias Vieider: Saxophon, Klarinette, Gesang

Alexander Kranabetter: Trompete

Jannis Klenke: Gitarre

Martin Burk: Kontrabass

David Schweighardt: Schlagzeug

Beginn: 20:00 Uhr

Einlass: 19:00 Uhr

Abendkasse: Voll 12 €

Kartenvorverkauf: 10 €

Onlinetickets im ONLINESHOP

Vorverkaufsstellen: CD Studio und Tourismuszentrum Zittau